BusinessPartner PBS

Ratioform stellt Logistikkonzept um

  • 13.07.2012
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Der nach eigenen Angaben deutschlandweit größte B2B-Versandhändler für Transportverpackungen Ratioform hat mit der Inbetriebnahme des neuen Lagers sein Logistikkonzept umgestellt.

Die neue Halle ermöglicht einen zentralisierten Paketversand für ganz Deutschland und mehrere europäische Länder. Ab sofort wird dort ein Großteil der C-Artikel zentral gelagert. Schnell drehende Artikel bevorraten zudem die 15 Regionallager von Ratioform. „Ein großes Lager und die Technik für eine schnelle Auftragsabwicklung sind Garanten für unsere hohe Lieferfähigkeit und -geschwindigkeit“, sagte Ratioform-Geschäftsführer Michael Vollmer. Der Neubau sei zudem Grundlage für die weitere Sortimentsausweitung.

Die 200 Meter lange, dreigeschossige Logistikhalle hat eine Fläche von 18 500 Quadratmetern. Herzstück der Anlage ist ein bedienerloses Hochregallager für 16 000 Paletten mit sechs Ebenen. Ein Teil davon dient als Durchlauflager für die „Rennerartikel“ des Versandhändlers. Außerdem gibt es ein vollautomatisches Behälterlager mit 25 Ebenen und Platz für 50 000 Kartons als Ladeträger. Das Investitionsvolumen für den Neubau betrug über 20 Millionen Euro, davon flossen allein sechs Millionen Euro in die Lagertechnik.

Kontakt: www.ratioform.de

Verwandte Themen
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter
Mit der Zustimmung der Aktionäre ist die Akquisition von Staples durch die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners abgeschlossen.
Sycamore Partners schließt Staples-Akquisition ab weiter
Heino Deubner, Gründer von printer4you.com und Geschäftsführer der neuen Gesellschaft WebSalesMaker
Printer Care gründet Marketing- und Entwicklungsgesellschaft weiter