BusinessPartner PBS

Staples erhält positives Rating

  • 13.08.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Der Global Player profitiert weiter von der angekündigten Übernahme von Corporate Express. Der Aktienkurs hat sich inzwischen deutlich nach oben entwickelt.

Der international aufgestellte Büroartikelhändler, der in Deutschland unter anderem mit aktuell 56 Fachmärkten vertreten ist, entwickele sich laut Analysten-Meinung "wesentlich besser als die Konkurrenz". So gab unter anderem Analyst Mike Baker von der Deutschen Bank eine klare Kaufempfehlung. Der Staples-Aktienkurs kletterte Ende der vergangenen Woche um 5,29 Prozent auf 24,50 Dollar.

Kontakt: www.staples.com

Verwandte Themen
Geschäftsführer Rudolf Bischler bei der Präsentation der Jahresergebnisse von Streit Service & Solutions vor den Mitarbeitern in Hausach. (Bild: Streit)
Fachhändler Streit will 50-Millionen-Marke reißen weiter
Seit 1. Januar ist Markus Weber alleiniger Geschäftsführer und Inhaber des Siegener Fachhandelsunternehmens dokuworks.
Aus dokuteam SüdWest wird dokuworks weiter
Robin Morgenstern, Vorstand der Morgenstern AG
„Exponentielles Wachstum bei der Digitalisierung“ weiter
Profi-Team des SC Freiburg: Mit dem Start der Rückrunde wird der Versandhändler memo Sponsor des Vereins. (Bild: SC Freiburg)
memo mit Bandenwerbung beim SC Freiburg weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter
Viking-Homepage: Office Depot optimiert seine Online-Shops. (Monitor: Thinkstockphotos 451248909)
Office Depot aktiviert seine „Schläfer-Kunden“ weiter