BusinessPartner PBS

EK veranstaltet "Unternehmerkongress 2009"

  • 13.08.2009
  • Handel
  • Werner Stark

Die Bielefelder Verbundgruppe EK/servicegroup verspricht auf dem "EK-Unternehmerkongress" am 10. September in Bielefeld "starke Impulse für den Einzelhandel".

Dafür garantieren neben EK-Experten aus verschiedenen Unternehmensbereichen sowie Erfolgsbeispielen aus dem Kreis der Handelspartner und Markenartikel-Hersteller nicht zuletzt hochkarätige Referenten wie Heiner Geißler (Bundesminister a.D.), Wolfgang Grupp (Inhaber/Geschäftsführer Trigema), Markus Miele (Geschäftsführender Gesellschafter Miele), Jeanette Huber (Zukunftsinstitut Kelkheim) und Andreas Kaapke (Institut für Handelsforschung Köln).

Ein weiterer Schwerpunkt des Kongresses liegt auf der Fragestellung "Warum brauchen Handel und Industrie die EK/servicegroup?" Der Kongress findet einen Tag vor der Trend- und Eventmesse EK Home (11. bis 13. September) statt. Die EK/servicegroup ist unter anderem auch Kooperationspartner der Händlergruppe Prisma AG.

Kontakt: www.ek-servicegroup.de

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter
Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung weiter