BusinessPartner PBS

designfunktion mit neuen Standorten

  • 13.09.2013
  • Handel
  • Jörg Müllers

Ab Herbst 2013 ist das Einrichtungsunternehmen designfunktion neben München, Bonn und Berlin auch in Hamburg vertreten. Der Münchner Stammsitz zeigt zudem Präsenz mit einem Standort in Murnau am Staffelsee.

Ziel der Expansion ist es, den positiven Unternehmenskurs der vergangenen Jahre fortzuführen und die hochwertige Qualität sowie das Leistungsangebot der Einrichtungsmarke für Geschäfts- und Privatkunden an immer mehr Standorten in Deutschland erlebbar zu machen“, teilte das Unternehmen mit.

Seit über 30 Jahren in München beheimatet, ist der Einrichtungsexperte neben Bonn seit 2012 auch in Berlin vertreten. In sämtlichen designfunktion-Häusern verfolgt man bei der Realisation von Büro- und Wohnwelten einen möglichst ganzheitlichen Ansatz.

Die Dependance an der Elbe geht aus dem Einrichtungsunternehmen „Kayenburg Erfolgreich Einrichten“ hervor. Neuer Geschäftsführer in Hamburg ist Olaf Philippi, der zuvor bei „Objektform/bene“ in Hamburg tätig war. Samir Ayoub, seit 2009 geschäftsführender Gesellschafter in der Münchner Zentrale, zeichnet ebenfalls als Geschäftsführer in Hamburg verantwortlich. Beratung und Verkauf, so die Firmeninfo, gehen mit dem bewährten Kayenburg-Team an der Osterfeldstraße 6 nahtlos weiter. Der Namenswechsel von Kayenburg auf designfunktion ist zum 1. Januar kommenden Jahres geplant, die offizielle Eröffnung ist für das Frühjahr vorgesehen.

Die Kundenansprache in der Voralpenregion stärkt designfunktion darüberhinaus mit einem Standort (bisher „plan b – design im raum“) im Künstlerort Murnau am Staffelsee.

Kontakt: www.designfunktion.de

Verwandte Themen
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter