BusinessPartner PBS

Lyreco ist neues IPR-Mitglied

Der weltweit operierende Lieferant von Bürobedarf Lyreco ist seit dem 1. Oktober neues Mitglied bei der Initiative Pro Recyclingpapier (IPR).

Das Unternehmen bietet ein umfangreiches Sortiment an „grünen“ Produkten und wurde mehrfach für sein Engagement im Bereich nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet. Lyreco setzt verstärkt auf Recyclingprodukte und trägt somit als großer Lieferant zum Ressourcenschutz bei.

Ziel der Initiative ist es, nachhaltiges Wirtschaften zu fördern und die Akzeptanz von Recyclingpapier weiter zu erhöhen. Die IPR wurde im August 2000 von Unternehmen verschiedener Branchen gegründet. Inzwischen zählt sie 23 Mitglieder – darunter die Unternehmen Deutsche Lufthansa, Deutsche Post, Deutsche Telekom, Epson, HIPP, Karstadt, Lidl, Memo, Otto, Steinbeis Papier und Tchibo. Von 2000 bis 2010 stieg der Anteil von Recyclingpapier im Bürobereich von 8 auf 13 Prozent.

www.papiernetz.de, eco.lyreco.de

Verwandte Themen
Spendenübergabe an den Tierschutzverein Freising: (v.l.) Michi Kasper von Kasper Communications, Manuel Thalhofer von Werbetechnik Thalhofer, der Künstler Michael Graf mit Hund Lucy, Martin Steyer von printvision, Joseph Popp und Rosemarie Stein vom Tiers
printvision investiert in Charity-Projekte weiter
Ausschnitt aus dem Flyer „Büro spezial“ von Segmüller
Aktion „Büro Spezial“ bei Segmüller weiter
Die Mitglieder der BPGI haben auf ihrer Jahreshauptversammlung in Berlin einen neuen Vorstand bestimmt.
Neuwahlen bei der BPGI weiter
Die Geschäftsführer der operativen Unternehmen der Compass Gruppe trafen sich auch in diesem Jahr wieder zur Unternehmertagung auf Mallorca.
Compass Gruppe tagte auf Mallorca weiter
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter