BusinessPartner PBS
Staples-Fahnen vor der Filiale in Frankfurt
Staples-Fahnen vor dem Markt in Frankfurt

Merger von Staples und Office Depot: EU Kommission verlängert Entscheidungsfrist

Die Europäische Kommission hat die Frist für ihre Entscheidung über den Kauf von Office Depot durch Staples um 15 Tage verlängert.

Wie die Generaldirektion Wettbewerb der Europäischen Kommission in Brüssel mitteilte, ist die Frist nunmehr auf den 9. März verschoben worden. Dies ist die zweite Verschiebung des Termins. Gründe für die Entscheidung wurden nicht genannt. Die Bewilligung des Kaufs steht nicht nur in Europa aus, auch die Wettbewerbsbehörden in den USA und in Kanada haben noch kein grünes Licht für den Merger der beiden Händler gegeben. Erst vor wenigen Tagen hatte die US-Postgewerkschaft APWU von der US-Wettbewerbsbehörde vehement die Ablehnung der Megafusion gefordert.

Kontakt: www.staples.com www.officedepot.com www.ec.europa.eu/Competition 

Verwandte Themen
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Bei Fellowes Brands wird John Watson die Leitung in Europa übernehmen.
John Watson neuer Europa-Chef bei Fellowes weiter