BusinessPartner PBS

Lyreco verkauft Helme und Handschuhe

  • 13.12.2012
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Lyreco Deutschland hat sein Katalogsortiment für 2013 um die Warengruppe „Persönliche Schutzausrüstung“ ausgeweitet.

Damit könnn die Kunden im 7800 Artikel umfassenden Hauptkatalog neben den klassischen Bürobedarfsartikeln auch Produkte für die persönliche Sicherheit, wie Helme, Sicherheitsschuhe, Handschuhe und Arbeitskleidung über das Unternehmen beziehen. Die Verbreiterung des Sortiments und der Anspruch, alle Bereiche für eine professionelle Arbeitsplatzausstattung bedienen zu können, wird ab sofort auch im Claim des Firmenlogos deutlich: Mit dem Zusatz „Office & Work Solutions“ ist nun ein eindeutiger Bezug zur Geschäftstätigkeit des Unternehmens hergestellt. „Wir sind stolz darauf, unseren Kunden künftig eine so breit gefächerte Produktauswahl anbieten zu können. Zudem ist das Wachstumspotenzial für Lyreco mit diesem Katalog enorm, so dass wir uns gemeinsam mit unseren Partnern auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr freuen“, so Martin Bock, Marketing Director der Lyreco Deutschland GmbH.

Kontakt: www.lyreco.com

Verwandte Themen
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (c.) Rednet
Rednet stattet hessische Schulen bis 2021 aus weiter