BusinessPartner PBS

Brockerhof ist neuer easyboard-Partner

  • 13.12.2013
  • Handel
  • Werner Stark

Die Brockerhof Bürocenter GmbH als traditioneller Fachhandel für Bürobedarf und -einrichtungen im Großraum Nürnberg wird neuer easyboard-Partner von Magnetoplan.

Brockerhof, für den Bildungs- und Schulbereich schon seit Jahren anerkannter Vertriebspartner, weiß um die stetig wachsenden Anforderungen der Schulen gerade im Bereich Inklusion. „Die Möglichkeiten im Unterricht, analoge mit digitalen Präsentationstechniken kombinieren zu können und Whiteboards, Pintafeln, Beamer sowie Medien- und Materialschrank parallel einsetzen zu können, waren ausschlaggebend für unsere Entscheidung“, erklärt Geschäftsführer Mark Böhm von Brockerhof. Mit den einfach zu nutzenden easyboard-Lösungen will er das Sortiment an barrierefreien Einrichtungen und Medien für Schulen und Bildungsstätten sinnvoll erweitern. „Wir freuen uns, dass wir mit der Firma Brockerhof einen Partner gefunden haben, der mit Hilfe des easyboards Schulträger dabei unterstützt, für Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsamen Unterricht zu erleichtern“, bedankt sich Christopher Holtz-Kathan für die neue Partnerschaft.

Kontakt: www.brockerhof.net, www.magnetoplan.de

Verwandte Themen
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter