BusinessPartner PBS

Streit inhouse und Vitra spenden

  • 14.02.2013
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Der Büro- und Objekteinrichter Streit inhouse und der Möbelhersteller Vitra haben dem Freiburger Förderverein krebskranker Kinder einen Scheck über 2000 Euro überreicht.

Joachim Speck (Streit inhouse) links, Claus Geppert (Förderverein krebskranker Kinder) und Oliver Mittas (Vitra) rechts
Joachim Speck (Streit inhouse) links, Claus Geppert (Förderverein krebskranker Kinder) und Oliver Mittas (Vitra) rechts

Sie unterstützen damit das Elternhaus in Freiburg, das Angehörigen ermöglicht, in direkter Nähe ihres an Krebs erkrankten Kindes übernachten zu können. Streit und Vitra hatten auf der Messe i+e in Freiburg ein Laufband aufgestellt und ihre Besucher zum Spendenmarathon eingeladen. Jeder gelaufene Meter für den karitativen Zweck zählte mit einem Cent. Insgesamt knapp 200 Kilometer joggten oder walkten die Besucher der Messe auf dem Laufband von Streit und Vitra. Unter dem Slogan „Corporate Fitness“ hatten beide Unternehmen einen gemeinsamen Messeauftritt konzipiert, um über betriebliche Gesundheitsvorsorge am Arbeitsplatz aufmerksam zu machen. Sie wollten die Besucher in Bewegung bringen und gleichzeitig auch gesundheitlich etwas bewegen.

Kontakt: www.streit.de; www.vitra.com

Verwandte Themen
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (c.) Rednet
Rednet stattet hessische Schulen bis 2021 aus weiter