BusinessPartner PBS

Siebtes Skribo-Ladengeschäft eröffnet

  • 14.03.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Nach nur zwei Monaten Planungsphase und fünf Wochen Umbau ist am vergangenen Donnerstag in Troisdorf das erste Skribo-Geschäft in NRW an den Start gegangen.

Das neue Ladengeschäft ist bundesweit der inzwischen siebte Standort unter dem Skribo-Dach des Leistungspartner-Konzeptes des Großhändlers PBS Deutschland. Am 8. März konnte das PBS-Fachgeschäft Creativ-Schreiben in Troisdorf-Spich dabei seine Kunden unter der neuen Flagge und mit vielen Eröffnungsangeboten begrüßen. Das neu strukturierte und in Teilen modernisierte und neu eingerichtete Geschäft präsentiert sich nun in der Skribo-typischen rot-gelben Ladenbau-Optik. Die Gesamt-Investitionssumme lag bei 25 000 Euro. Inhaber Thies M. Henkel und sein Team haben für die kommenden Monate umfangreiche Marketing-Aktivitäten geplant. Schon in dieser Woche wird die Schultaschenmesse "ABC-Entdeckertag" gefeiert.

Kontakt: www.skribo.de

Verwandte Themen
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter