BusinessPartner PBS

Siebtes Skribo-Ladengeschäft eröffnet

  • 14.03.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Nach nur zwei Monaten Planungsphase und fünf Wochen Umbau ist am vergangenen Donnerstag in Troisdorf das erste Skribo-Geschäft in NRW an den Start gegangen.

Das neue Ladengeschäft ist bundesweit der inzwischen siebte Standort unter dem Skribo-Dach des Leistungspartner-Konzeptes des Großhändlers PBS Deutschland. Am 8. März konnte das PBS-Fachgeschäft Creativ-Schreiben in Troisdorf-Spich dabei seine Kunden unter der neuen Flagge und mit vielen Eröffnungsangeboten begrüßen. Das neu strukturierte und in Teilen modernisierte und neu eingerichtete Geschäft präsentiert sich nun in der Skribo-typischen rot-gelben Ladenbau-Optik. Die Gesamt-Investitionssumme lag bei 25 000 Euro. Inhaber Thies M. Henkel und sein Team haben für die kommenden Monate umfangreiche Marketing-Aktivitäten geplant. Schon in dieser Woche wird die Schultaschenmesse "ABC-Entdeckertag" gefeiert.

Kontakt: www.skribo.de

Verwandte Themen
Max Ertl, Geschäftsführer DocuWare Europe
Synaxon wird autorisierter DocuWare-Partner weiter
Mangelnde Kanalexzellenz im stationären Handel nennt das ECC Koeln in seiner aktuellen Studie als einen der Gründe für die „Amazonisierung“ des Handels.
Amazon hat die zufriedensten Kunden im deutschen Handel weiter
Digro-Fachmarkt in Altmittweida: Investorensuche läuft mit Hochdruck
Weitere Infos zur Digro-Insolvenz weiter
Gut informiert zum Thema Datenschutz: Fachhändler bei der HSM-Schulung
Fachhändler Digro stellt erneut Insolvenzantrag weiter
Hochkarätige Vorträge und intensiver Austausch mit den Lieferanten standen bei den Office Innovation Days im vergangenen Jahr im Fokus.
Büroring lädt Mitglieder nach Göttingen weiter
Die speziellen Lastenräder, mit denen die Kuriere in der Nürnberger Innenstadt unterwegs sind, können bis zu 200 Kilogramm laden. (Bild: DPD)
memo geht eigene Wege bei der Auslieferung weiter