BusinessPartner PBS
Platinum Equity übernimmt das Australien/Neuseeland-Geschäft von Staples.
Platinum Equity übernimmt das Australien/Neuseeland-Geschäft von Staples.

Verkauf: Staples trennt sich von Australien-Geschäft

Staples, Inc. hat sich mit der Private-Equity-Gesellschaft Platinum Equity über den Verkauf des Geschäfts in Australien und Neuseeland geeinigt.

Die Transaktion wird voraussichtlich im zweiten Quartal abgeschlossen sein, ein Kaufpreis wurde nicht mitgeteilt. Staples wolle sich auf Nordamerika konzentrieren, bekräftigte Shira Goodman, Chief Executive Officer und President, Staples, Inc., der Verkauf unterstütze diese Strategie. Nach dem Verkauf soll das veräußerte Geschäft zunächst unter der Marke Staples in Australien und Neuseeland tätig sein, dann aber eine neue Unternehmensmarke geschaffen werden. Platinum Equity-Chef Adam Cooper betonte die Potenziale des Staples-Geschäfts als eigenständiges Unternehmen. Staples hatte sich nach dem gescheiterten Merger mit Office Depot schon Anfang des Jahres von seinem Europageschäft getrennt und es an Cerberus Capital verkauft. In Europa hat Staples, Inc. jedoch eine Beteiligung von 15 Prozent behalten.

Kontakt: www.staples.com www.platinumequity.com 

Verwandte Themen
dokuworks-Geschäftsführer Markus Weber gemeinsam mit Prokuristin Binaca Reeh
Bianca Reeh wird Prokuristin bei dokuworks weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Büroprofi-Gruppe beim Treffen in Fulda: Im November sollen die ersten Partner mit dem neuen Online-Shop starten.
Büroprofi vor dem Start des neuen Webshops weiter
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter