BusinessPartner PBS

Mehrere Interessenten für Kaufhof

  • 14.05.2010
  • Handel
  • Jörg Müllers

Der Handelskonzern Metro sucht bereits seit geraumer Zeit einen Käufer für die Warenhaustochter Kaufhof. Jetzt scheinen mehrere Interessenten gefunden.

Medienberichten zufolge hätten unter anderem der Finanzinvestor Blackstone sowie vier weitere Unternehmen Interesse für die Warenhauskette bekundet. Angeblich strebt die Metro einen Erlös von zwei bis drei Milliarden Euro an.

Kontakt: www.metrogroup.de, www.galeria-kaufhof.de

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter