BusinessPartner PBS

Mehrere Interessenten für Kaufhof

  • 14.05.2010
  • Handel
  • Jörg Müllers

Der Handelskonzern Metro sucht bereits seit geraumer Zeit einen Käufer für die Warenhaustochter Kaufhof. Jetzt scheinen mehrere Interessenten gefunden.

Medienberichten zufolge hätten unter anderem der Finanzinvestor Blackstone sowie vier weitere Unternehmen Interesse für die Warenhauskette bekundet. Angeblich strebt die Metro einen Erlös von zwei bis drei Milliarden Euro an.

Kontakt: www.metrogroup.de, www.galeria-kaufhof.de

Verwandte Themen
Logistik als Rückgrat des Erfolgs: Die Böttcher AG hat 2017 ein weiteres Lager in Betrieb genommen.
Böttcher AG wächst um 35 Prozent weiter
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter
Soennecken veranstaltet „Musterevent“ im März
Soennecken lädt Mitglieder zu „Musterevent“ weiter