BusinessPartner PBS

Duo-Gruppe zielt auf Österreich

  • 14.06.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Die Berliner Händler-Kooperation engagiert sich nach dem Start im März 2005 mit dem ersten Duo-Fachgeschäft in Salzburg weiter im Nachbarland.

Bis Ende des vergangenen Jahres hatten zwei weitere österreichische Fachhändler Duo-Geschäftsanteile gezeichnet. Für dieses Jahr plant die Berliner Zentrale fünf neue Anschlusshäuser. Seit März sind die österreichischen Händler zudem mit einem eigenen Regionaltagungsintervall an den Verbandsinformationsfluss "angedockt". Somit können die beteiligten Händler die geplanten Aktivitäten unter "österreichischen Gesichtspunkten" halbjährlich mit der Kooperationszentrale diskutieren.

Kontakt: www.duo-shop.de

Verwandte Themen
Lutz Wenger
Lutz Wenger neu im Aufsichtsrat weiter
Immer wieder sind Informationen über den Verkauf von Staples öffentlich geworden: Mit Sycamore Partners sollen die Gespräche nun kurz vor einem Abschluss stehen.
Staples in Verkaufsgesprächen mit Sycamore? weiter
Technik-Themen im Fokus: reger Zuspruch bei der Ormanns-Hausmesse in Düsseldorf
Fachhändler Ormanns setzt auf Hausmessen weiter
Neben der Digitalisierung (66 Prozent) gehören auch die Suche nach geeigneten Mitarbeitern (55 Prozent) sowie hohe Ausgaben für Mieten zu den Herausforderungen für den Handel. (Grafik: Bitkom)
Digitalisierung ist die größte Herausforderung für Händler weiter
WinWin-Vorstandssprecher Frank Eismann (l.) und Boris Hose, Geschäftsführer bei business//acts
WinWin-Gruppe und business//acts vereinbaren Zusammenarbeit weiter
Auf Wachstumskurs: die deutsche Niederlassung der RAJA-Gruppe in Ettlingen
RAJA-Gruppe wächst weiter weiter