BusinessPartner PBS

Rewe will Öffnungszeiten nochmals ausweiten

  • 14.07.2008
  • Handel
  • Jörg Müllers

Der Lebensmittelhändler, der nach eigenen Angaben im ersten Halbjahr einen Umsatzschub von über fünf Prozent verbucht hat, führt das Wachstum unter anderem auf die flächendeckend bis 22 Uhr verlängerten Öffnungszeiten zurück.

Laut einem Bericht der Wirtschaftswoche erwägt Rewe derzeit, die Ladengeschäfte in Einzelfällen sogar bis Mitternacht geöffnet zu halten. Außerdem sei das Unternehmen interessiert am Kauf der 380 Plus-Märkte, die Tengelmann im Zuge der Fusion von Plus und Netto abgeben muss.

Kontakt: www.rewe.de

Verwandte Themen
duo schreib & spiel erweitert die Geschäftsführung.
Gabriele Lubasch erweitert duo-Geschäftsführung weiter
Freuen sich über die erneute Auszeichnung (v.l.): die Streit-Mitarbeiter Simon Gewald (kaufm. Leiter), Julia Jawinski (Personal), Marc Fuchs (Leiter Business Unit Streit systec)
Streit erhält erneut Auszeichnung weiter
Computacenter Deutschland bleibt auf Kurs.
Computacenter steigert Umsatz und Gewinn in Deutschland weiter
Frank Eismann, Sprecher des Vorstands der winwin Office Network
winwin Office Network beteiligt sich an FCS Financial & Consulting Services weiter
Platinum Equity übernimmt das Australien/Neuseeland-Geschäft von Staples.
Staples trennt sich von Australien-Geschäft weiter
Brüggershemke und Reinkemeier Website: Fullservice aus einer Hand
Sanierung von Brüggershemke + Reinkemeier auf gutem Weg weiter