BusinessPartner PBS
Büromarkt Böttcher-Vorstand Udo Böttcher will sich nicht auf dem bisher erreichten ausruhen, sondern in die Entwicklung des Unternhemens investieren.
Büromarkt Böttcher-Vorstand Udo Böttcher will sich nicht auf dem bisher erreichten ausruhen, sondern in die Entwicklung des Unternhemens investieren.

Nach dem Jubiläum ist vor dem Jubiläum: Büromarkt Böttcher will weiter Gas geben

Die Arbeitswelt unterliegt einem massiven Wandel, dies zeigt sich auch bei der Büromarkt Böttcher AG, die sich seit ihrem Start vor 25 Jahren stetig weiterentwickelt hat. Auf dem Erfolg der vergangenen Jahre will man sich in Jena jedoch nicht ausruhen.

Im Rahmen der Jubiläumsfeier bei Büromarkt Böttcher konnten sich die Besucher unter anderem ein Bild von der Logistik machen.
Im Rahmen der Jubiläumsfeier bei Büromarkt Böttcher konnten sich die Besucher unter anderem ein Bild von der Logistik machen.

Wie gravierend die Veränderungen der Arbeitswelt sind, konnten auch die Besucher, Ende Juni zur Jubiläumsfeier nach Jena gekommen waren, erfahren. Im Rahmen einer großen Hausmesse präsentierten zahlreiche namhafte Hersteller ihre Neuheiten. An diesem Tag sei einmal mehr deutlich geworden, dass Fortschritt ein laufender Prozess ist, der keinen Endpunkt kennt, weiß man bei Büromarkt Böttcher. In seiner Rede auf der Veranstaltung machte deshalb Firmenchef Udo Böttcher auch deutlich, wie wichtig kontinuierliche Entwicklung ist, um in einer sich ständig verändernden Welt nicht zurück zu bleiben.

Die Firmenfeier war somit nicht nur eine gute Gelegenheit, um auf die 25-jährige Entwicklung von Büromarkt Böttcher zurück zu blicken und den bisherigen Erfolg zu feiern, sondern auch um zu verdeutlichen, dass das Ziel noch lange nicht erreicht ist. So soll ein Teil des Unternehmensgewinns als Investition zurück in die Firma fließen. Seit Beginn des Jahres wurden bereits über 30 neue Mitarbeiter in allen Unternehmensbereichen eingestellt. Und wer mehr Kunden erreicht, hat auch mehr Kartons zu packen. So wurde ebenfalls eine dritte Kartonverschließmaschine angeschafft, die eigenen Angaben zufolge eine Kapazitätssteigerung von 35 Prozent erreicht. Das Versprechen bei einer Bestellung bis 17 Uhr, die Waren am Folgetag zu erhalten, soll somit zu 99,8 Prozent erreicht werden.

Das Jubiläum sei für Büromarkt Böttcher deshalb keinesfalls ein Anlass, sich auf Bestehendem auszuruhen, sondern vielmehr Motivation, dem nächsten Jubiläum in nichts nachzustehen, heißt es aus Jena.

Kontakt: www.bueromarkt-ag.de 

Verwandte Themen
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter