BusinessPartner PBS

US-Handelsriese Best Buy kommt nach Europa

  • 14.10.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Schon seit längerem plant der amerikanische Elektronik-Fachmarktbetreiber den Gang nach Europa. Der Start soll im kommenden Jahr in Großbritannien erfolgen.

Laut einem Bericht in der Financial Times Deutschland (FTD);

der sich auf eine Präsentation der deutschen Best Buy-Tochter The Phone House bezieht, will der Handelsriese mit neuen Großmärkten mit bis zu 10 000 Quadratmetern Verkaufsfläche die europäischen Marktführer Media Markt und Saturn angreifen. Speerspitze in Deutschland soll vorerst The Phone House mit derzeit 215 eher kleinflächigen Filialen sein, die auf 800 ausgebaut werden sollen.

Für den europäischen Start von Best Buy in Großbritannien spricht, dass neben den vorhandenen Hunderten von kleineren The Phone House-Outlets Media Markt und Saturn dort nicht vertreten sind. Die Metro-Töchter realisierten im vergangenen Jahr einen Umsatz von 28,7 Milliarden Euro, Best Buy kommt auf 40 Milliarden Dollar.

Kontakt: www.bestbuy.com, www.phonehouse.de

Verwandte Themen
Die Drogeriemarktkette dm meldet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016/2017 steigende Umsätze. (Bild: dm)
Erfolgreiches Geschäftsjahr für dm weiter
Hockey auf Bürostühlen: Am 10 November geht es in der Halle 7 in Bremen bei den German Chair-Hockey Masters von BKE Fislage wieder zur Sache. Foto BKE Fislage
BKE Fislage lädt zu den siebten German Chair-Hockey Masters weiter
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter