BusinessPartner PBS

PBS Holding verstärkt Slowakei-Engagement

  • 14.11.2011
  • Handel
  • Werner Stark

Die im österreichischen Wels ansässige PBS Holding AG hat mit Wirkung vom 1. September das Unternehmen Kanex s.r.o. mit Sitz in Bratislava/Slowakei übernommen.

Durch die Akquisition soll die Marktposition der PBS Holding, die seit 2004 durch Büroprofi Slovakia aktiv ist, im slowakischen B2B-Markt deutlich gestärkt werden. Kanex s.r.o. erwirtschaftete zuletzt einen Jahresumsatz von rund 1,7 Millionen Euro. Zu den Kunden zählen renommierte öffentliche und private Auftraggeber, die auch weiterhin durch die ehemalige Kanex-Eigentumerin Anezka Boriova als Key-Account-Managerin betreut werden. Durch die Zusammenführung der Aktivitäten von Büroprofi Slovakia und Kanex entsteht ein schlagkräftiges Unternehmen, das unterstützt durch den Zugriff auf die konzernweiten Lösungen der PBS Holding seine Position im slowakischen Markt nachhaltig ausbauen soll. Die PBS Holding ist in Deutschland mit den Großhandelsunternehmen PBS Deutschland und Alka aktiv.

Kontakt: www.pbs-holding.com

Verwandte Themen
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter
Mit der Zustimmung der Aktionäre ist die Akquisition von Staples durch die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners abgeschlossen.
Sycamore Partners schließt Staples-Akquisition ab weiter