BusinessPartner PBS

Roland Weise verlässt MSH-Gruppe

  • 14.12.2010
  • Handel
  • Michael Smith

Die Media-Saturn-Unternehmensgruppe gestaltet die Geschäftsführung des Unternehmens um. Horst Norberg und Rolf Hagemann sollen ab 1. Januar die Elektrofachmärkte gemeinsam steuern.

Horst Norberg wird sich als Vorsitzender der Media-Saturn-Geschäftsführung verstärkt um Vertriebsthemen kümmern. Der 63-Jährige gehört dem Unternehmen seit 1987 an und ist seit 2001 Mitglied der Geschäftsführung von Media-Saturn.

Rolf Hagemann wird als stellvertretender Vorsitzender weiterhin für das Thema Finanzen verantwortlich sein. Der Vertrag von Roland Weise, CEO von Media-Saturn-Holding, wird nicht verlängert. Roland Weise gibt sein Amt zum Ende des Jahres auf.

Um den sich zukünftig noch weiter verstärkenden operativen Aufgaben, vor allem im Bereich der Länderbetreuung und der Vertriebskonzeptionsentwicklung, stellen zu können, wird die Geschäftsführung erweitert: Ab Januar 2011 gehören die drei Länder-CEOs Michael Rook, CEO Media-Saturn Deutschland, Joachim Roesges, CEO Media-Saturn Spanien und Frank Kretzschmar, CEO Media-Saturn Österreich, als Geschäftsführer der Führungsholding an.

Mit der Veränderung an der Unternehmensspitze ist nach Angaben des Unternehmens zugleich eine neue Struktur für eine fokussierte Markensteuerung der beiden Vertriebsmarken Media Markt und Saturn verbunden. Zwei Markenverantwortliche sollen jeweils für Media Markt einerseits und Saturn andererseits das weltweite Markenprofil schärfen und weiterentwickeln. Für Saturn übernehmen Jaroslaw Drabarek und Pieter August Haas, seit 2008 Mitglied der Geschäftsführung der Media-Saturn-Holding, diese Aufgabe. Für Media Markt sind es Joachim Roesges und Michael Rook.

Kontakt: www.media-saturn.com

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter