BusinessPartner PBS

Synaxon-Gruppe gut aufgestellt

  • 15.03.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Die Synaxon AG, zu der die Einkaufs- und Dienstleistungs-Kooperationen Akcent und Microtrend sowie das Franchise-System PC-Spezialist gehören, zeigt sich gut behauptet.

Im Vorfeld der CeBIT in Hannover, wo die Gruppe erstmals in ihrer 15-jährigen Geschichte mit einem Messestand im Bereich "Planet Reseller" vertreten ist, informiert Synaxon über die Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres. Demnach haben die Bielefelder auf Basis vorläufiger Zahlen 2006 einen Jahresüberschuss von 1,56 Millionen Euro (Vorjahr 188 000) realisiert. Die Umsatzerlöse erreichten 20,94 Millionen Euro und lagen damit nahezu auf Vorjahresniveau. Das Betriebsergebnis konnte deutlich von 1,76 auf 2,38 Millionen Euro gesteigert werden. Derzeit sind rund 2600 Händler und Systemhäuser in der nach eigenen Angaben größten Verbundgruppe Europas zusammengeschlossen. Der gemeinsame Außenumsatz der Mitglieder liegt bei rund drei Milliarden Euro.

Kontakt: www.synaxon.de

Verwandte Themen
Vorreiterroller bei der digitalen Transformation übernehmen: Streit-Geschäftsführer Rudolf Bischler auf der Kick Off-Veranstaltung
Bürodienstleister Streit mit Rekordumsatz weiter
Logistik als Rückgrat des Erfolgs: Die Böttcher AG hat 2017 ein weiteres Lager in Betrieb genommen.
Böttcher AG wächst um 35 Prozent weiter
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter