BusinessPartner PBS

Wim de Goei verlässt Office Depot

  • 15.03.2011
  • Handel
  • Jörg Müllers

Wim de Goei, Managing Director Benelux und Deutschland, Österreich, Schweiz beim US-amerikanischen Anbieter von Büroprodukten Office Depot wird das Unternehmen verlassen.

Nachdem er zunächst die Region Benelux verantwortlich führte, übernahm er Anfang 2009 auch die Aufgaben als Geschäftsführer für die DACH-Region. Wim de Goei, der schon lange in der Branche tätig ist, war seit 2003 für Office Depot beschäftigt. Sein Weggang steht offensichtlich im Zusammenhang mit Umstrukturierungen im Europa-Geschäft des Unternehmens.

Kontakt: www.officedepot.de

Verwandte Themen
Logistik als Rückgrat des Erfolgs: Die Böttcher AG hat 2017 ein weiteres Lager in Betrieb genommen.
Böttcher AG wächst um 35 Prozent weiter
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter
Soennecken veranstaltet „Musterevent“ im März
Soennecken lädt Mitglieder zu „Musterevent“ weiter