BusinessPartner PBS

Olaf Kaiser wird iTeam Geschäftsführer

Die Bielefelder IT-Verbundgruppe Synaxon hat für ihre Systemhauskooperation iTeam Olaf Kaiser zum neuen Geschäftsführer berufen. Der 41-Jährige wird diese Position zum 1. August antreten.

Mit Kaiser übernimmt ein erfahrener Manager die Leitung der Systemhauskooperation. Als stellvertretender Chief Technology Officer (CTO) gehörte er von 2006 bis 2008 bereits der Synaxon-Führungsebene an, zudem war er als Leiter Professional Services des IT-Consulting Hauses b-next verantwortlich für alle Projekte im B2B Bereich. Die Verbindung von seiner Expertise im Projekt- und Lösungsgeschäft innerhalb des Systemhausumfelds, und seinen Kenntnissen und Kontakten im Kontext der Synaxon machen Kaiser „zum idealen Nachfolger“ für Torsten Seiferth, heißt es von Seite der Verbundgruppe. „Bis zum 30. September wird Seiferth seinem Nachfolger unterstützend zur Seite stehen. Dadurch ist für unsere iTeam-Partner eine bruchlose Fortführung und Weiterentwicklung der Kooperations-Leistungen sicher gestellt", erläutert Synaxon-Vorstand Andreas Wenninger.

Den Schwerpunkt seiner Aktivitäten sieht Kaiser einerseits in der Unterstützung der bestehenden rund 330 Mitglieder, andererseits in der Gewinnung neuer Systemhauspartner. Auf der Basis ausführlicher Gespräche mit den iTeam-Partnern sollen die Kooperations-Leistungen weiter ausgebaut werden. "Ich werde mich dafür einsetzen, dass sich die Zugehörigkeit zur iTeam für die Partner noch mehr lohnt. Und dies sowohl durch den Ausbau der Leistungen für jedes einzelne Systemhaus, als auch durch die intensivere Vernetzung unserer Partner und ihrer spezifischen Kompetenzen", so Kaiser. „Die Summe des Lösungs-Know-hows aller iTeam Partner stellt einen immensen Wettbewerbsvorteil dar, den wir zukünftig gezielt für unsere Endkundenansprache nutzen werden.“

Kontakt: www.synaxon.de, www.iteam.de

Verwandte Themen
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter