BusinessPartner PBS

Bechtle erwartet Rekordjahr

  • 15.08.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Der IT- und Bürodienstleister hat im zweiten Quartal 2008 allen Konjunktursorgen getrotzt und ist auf dem Weg zu einem Rekordjahr.

"Von einer konjunkturellen Eintrübung haben wir noch nichts gespürt", sagte Bechtle-Vorstandschef Ralf Klenk gestern in Neckarsulm. Auch im Juli verzeichnete das Unternehmen einen "ordentlichen" Geschäftsverlauf. Der Umsatz stieg im zweiten Quartal um acht Prozent auf 345 Millionen Euro. Das Nachsteuerergebnis legte um 46 Prozent auf 8,4 Millionen Euro zu.

Bechtle beliefert seit 25 Jahren die öffentliche Hand sowie Unternehmen mit Hardware und Zubehör. Zudem gehören zum Unternehmen 54 Systemhäuser in Deutschland und der Schweiz, die den Service anbieten. Der Umsatz soll in diesem Jahr auf mindestens 1,5 Milliarden Euro und das Vorsteuerergebnis auf rund 60 Millionen Euro steigen.

Kontakt: www.bechtle.de

Verwandte Themen
Winfried Schneider, Geschäftsfeldleiter Drucken + Kopieren bei Soennecken
Soennecken und UFP schließen Partnerschaft weiter
Geschäftsführer Rudolf Bischler bei der Präsentation der Jahresergebnisse von Streit Service & Solutions vor den Mitarbeitern in Hausach. (Bild: Streit)
Fachhändler Streit will 50-Millionen-Marke reißen weiter
Seit 1. Januar ist Markus Weber alleiniger Geschäftsführer und Inhaber des Siegener Fachhandelsunternehmens dokuworks.
Aus dokuteam SüdWest wird dokuworks weiter
Robin Morgenstern, Vorstand der Morgenstern AG
„Exponentielles Wachstum bei der Digitalisierung“ weiter
Profi-Team des SC Freiburg: Mit dem Start der Rückrunde wird der Versandhändler memo Sponsor des Vereins. (Bild: SC Freiburg)
memo mit Bandenwerbung beim SC Freiburg weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter