BusinessPartner PBS

Bechtle erwartet Rekordjahr

  • 15.08.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Der IT- und Bürodienstleister hat im zweiten Quartal 2008 allen Konjunktursorgen getrotzt und ist auf dem Weg zu einem Rekordjahr.

"Von einer konjunkturellen Eintrübung haben wir noch nichts gespürt", sagte Bechtle-Vorstandschef Ralf Klenk gestern in Neckarsulm. Auch im Juli verzeichnete das Unternehmen einen "ordentlichen" Geschäftsverlauf. Der Umsatz stieg im zweiten Quartal um acht Prozent auf 345 Millionen Euro. Das Nachsteuerergebnis legte um 46 Prozent auf 8,4 Millionen Euro zu.

Bechtle beliefert seit 25 Jahren die öffentliche Hand sowie Unternehmen mit Hardware und Zubehör. Zudem gehören zum Unternehmen 54 Systemhäuser in Deutschland und der Schweiz, die den Service anbieten. Der Umsatz soll in diesem Jahr auf mindestens 1,5 Milliarden Euro und das Vorsteuerergebnis auf rund 60 Millionen Euro steigen.

Kontakt: www.bechtle.de

Verwandte Themen
Logistik als Rückgrat des Erfolgs: Die Böttcher AG hat 2017 ein weiteres Lager in Betrieb genommen.
Böttcher AG wächst um 35 Prozent weiter
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter
Soennecken veranstaltet „Musterevent“ im März
Soennecken lädt Mitglieder zu „Musterevent“ weiter