BusinessPartner PBS

Bechtle mit Gewinnsprung

  • 15.08.2011
  • Handel
  • Werner Stark

Die weiter gestiegene Investitionsfreude der Unternehmen hat dem IT-Dienstleister Bechtle auch im zweiten Quartal eine gutes Geschäft beschert.

Das Unternehmen strebt nun einen Jahresumsatz von rund zwei Milliarden Euro an, wie Vorstandschef Thomas Olemotz Ende der vergangenen Woche mitteilte. Im zweiten Quartal legte der Konzernüberschuss im Vergleich zum Vorjahresquartal um 74 Prozent auf 14,5 Millionen Euro zu. Der Umsatz kletterte von April bis Juni um 21,9 Prozent auf 457 Millionen Euro. „Der unverändert gut Auftragseingang zu Beginn des dritten Quartals stimmt uns zuversichtlich, dass Bechtle erneut einen Umsatz- und Ergebnisrekord erzielen wird“, betonte Olemotz. Im vergangenen Jahr erzielte Bechtle einen Umsatz von 1,72 Milliarden Euro und einen Überschuss von 46,4 Millionen Euro.

Kontakt: www.bechtle.de

Verwandte Themen
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter