BusinessPartner PBS

Staples Advantage sammelt Elektromüll

  • 15.08.2014
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Staples Advantage bietet in den USA einen neuen Service: Gewerbliche Kunden können bestimmten Elektromüll vom Staples abholen lassen und das Unternehmen übernimmt die Entsorgung.

Boxen für das Elektrogeräte-Recycling bietet Staples Advantage seinen Kunden in verschiedenen Größen. (Bild: Staples Advantage)
Boxen für das Elektrogeräte-Recycling bietet Staples Advantage seinen Kunden in verschiedenen Größen. (Bild: Staples Advantage)

Hierfür hat Staples Advantage eine Kooperation mit ERI, Electronic Recyclers International, geschlossen. Unter dem Namen Technology Recycling Service will Staples vor allem ausgediente Handys, Tastaturen, Telefone und Zubehör sowie Multifunktionsgeräte und Monitore einer Wiederverwertung zuführen. Die Kunden brauchen hierfür lediglich per Internet eine Box der passenden Größe bestellen, sie mit den Altgeräten befüllen und an Staples verschicken. Staples versichert, alle Daten der elektronischen Geräte zu löschen, der Kunde erhält eine Bescheinigung über das Recycling des Geräts. Staples Advantage kündigte darüber hinaus an, den neuen Rücknahmeservice in künftige Managed-Print-Service-Verträge zu übernehmen, um den Kunden eine unproblematische Entsorgung anzubieten. In Abhängigkeit von der Größe der benötigten Box kostet der Service den Kunden 15 bis 500 Dollar.

Kontakt: www.staplesadvantage.com; www.electronicrecyclers.com

Verwandte Themen
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (c.) Rednet
Rednet stattet hessische Schulen bis 2021 aus weiter