BusinessPartner PBS

Duo-Gruppe reagiert mit Extrawerbung

  • 15.10.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Die Berliner Händlerkooperation Duo Schreib & Spiel stellt ab Mitte November den Mitgliedern einen separaten POS-Weihnachtsflyer zur Verfügung, um "verunsicherte Verbraucher" anzusprechen.

Im Flyer mit dem Titel "Ausgezeichnete Geschenkideen - damit Kinder unbesorgt spielen können" sind bekannte Lieferanten von Ravensburger bis Playmobil vertreten. "Damit steht unseren Fachhändlern eine Werbung zur Verfügung, mit der insbesondere durch die Medien verunsicherte Verbraucher angesprochen und beruhigt werden können", so Duo-Geschäftsführer Thorsten Paedelt: "Der Fachhandel kann mit diesem Flyer auf sich aufmerksam machen und Produkte, die von unabhängigen Instituten prämiert wurden oder in Deutschland hergestellt werden, dem Verbraucher gezielt anbieten." Dadurch sollen die teilnehmenden Geschäfte "aus der Preisoptik rutschen", unter der besonders im Weihnachtsgeschäft der Fachhandel zu leiden hat. Der neue Flyer komplettiert das bereits terminierte umfangreiche Weihnachtsabverkaufsangebot von speziellen Katalogen bis zu Focus-Point-Aktionen.

Kontakt: www.duo-shop.de

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter