BusinessPartner PBS

Karstadt will Multimedia-Abteilungen ausgliedern

  • 15.10.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Nach den Buchabteilungen sollen künftig auch die Multimedia-Abteilungen in fremde Hände gehen. Kooperationspartner ist die Berliner Computerhandelskette Gravis.

"Der Spiegel"  berichtet in seiner heutigen Ausgabe, Gravis solle in Zukunft den Verkauf von PC und Zubehör in den Karstadt-Warenhäusern übernehmen. Beide Firmen hätten in der vergangenen Woche eine Grundsatzvereinbarung unterzeichnet, die eine halbjährige Testphase in drei Filialen vorsehe. Danach soll das Konzept auf alle rund 90 Verkaufsstätten ausgedehnt werden. Bislang verkauft die Gravis-Handelskette in ihren bundesweit 28 Filialen fast ausschließlich Apple-Produkte und -Zubehör. Bei Karstadt soll Gravis vor allem Produkte für die Windows-Welt anbieten.

Kontakt: www.karstadt.de, www.gravis.de

Verwandte Themen
Soldan startet mit neuem Onlineshop Diktiergeräte.de.
Soldan mit neuem Onlineshop nur für Diktiergeräte weiter
Highlight auf dem duo-Unternehmerforum in Berlin: die duo-Geschäftsführer Gabriele Lubasch und Thorsten Paedelt überreichen Peter Maffay den "duo-Award 2017" für die Tabalugastiftung
Unternehmerforum mit neuen Rekordwerten weiter
Ausgezeichneter Managed Service: eWLAN der Compass Gruppe
eWLAN erneut mit Industriepreis ausgezeichnet weiter
Bei der Eröffnung (von links): Jasmin Höck (Mitarbeiterin ckw), Markus Schlaffner (Geschäftsführer ckw), Dr. Christian Hümmer (Fraktionsvorsitzender im Traunsteiner Stadtrat), Christian Kegel (Oberbürgermeister Traunstein), Lukas Stadler (Geschäftsführer
Soennecken-Mitglied ckw Computer stellt sich breiter auf weiter
Werner Sopper ist verstorben.
Werner Sopper ist gestorben weiter
Aline Beckmann-Kaiser (Leiterin Verkauf Innendienst, links), Norbert Laquer (Leiter Marketing und Vertrieb, Mitte) und Britta Oßwald-Höhmann (Projektmanagerin), die die Auszeichnung entgegen nahmen. (Bild: forum! GmbH) 
Soldan zum Kundenchampion gekürt weiter