BusinessPartner PBS

Schmidt führt globales Geschäft von Office Depot

  • 15.11.2011
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Steve Schmidt ist bei Office Depot neuer President International, er wird das gesamte internationale Geschäft des Handelskonzerns mit einem Umsatz von 3,4 Milliarden Dollar verantworten.

Steve Schmidt wird President International bei Office Depot
Steve Schmidt wird President International bei Office Depot

Dazu zählen das Vertrags-, das Direkt- sowie das Einzelhandelsgeschäft in 56 Ländern weltweit außer den USA und Kanada. In seiner neuen Funktion wird er an Neil Austrian berichten, den CEO und Chairman von Office Depot. Schmidt war zuletzt in der Position des Executive Vice President, Corporate Strategy and New Business tätig. Er hat mehr als 30 Jahre Berufserfahrung: Zu Office Depot kam er 2007 als President für den Bereich Geschäftslösungen in Nordamerika. Die Stationen seiner Laufbahn vorher waren: ACNielsen, Pillsbury Food Company, PepsiCo und Procter & Gamble. Schmidt hat einen Abschluss der Purdue Universität und einen Bachelor für Industrial Administration. CEO Austrain sagte: „Steves's unterschiedliche Business-Erfahrungen und seine Führungsqualitäten werden uns ermöglichen, unsere Portfolio-Optimierungs-Strategie umzusetzen, weitere Fortschritte bei der Restrukturierung des Geschäfts und bei der Verbesserung der Prozesse zu machen und sie werden uns helfen, die kleinen und mittelgroßen Firmenkunden rund um den Erdball zu gewinnen.“

Kontakt: www.officedepot.com

Verwandte Themen
Ausschnitt aus dem jüngsten Newsletter von Staples: Aktenvernichtersortiment im Fokus
Staples dreht erneut an der Preisspirale weiter
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter