BusinessPartner PBS

Staples setzt Roadshow-Tour fort

  • 15.12.2011
  • Handel
  • Werner Stark

Nach dem erfolgreichen Resümee der diesjährigen „Bürotreff“-Messetour wurde bei Staples Advantage die Weichen für die Fortsetzung der Roadshow im kommenden Jahr gestellt.

Nach den diesjährigen Endkunden-Veranstaltungen in Frankfurt, Stuttgart, Köln und München ziehen die Verantwortlichen bei Staples eine durchweg positive Bilanz. Die im Anschluss durchgeführte Umfrage wird als Bestätigung gesehen: 99 Prozent der Besucher aus dem Einkauf gaben an „die Messe nutzt mir“, ebenfalls 99 Prozent bewerteten die Veranstaltung im Gesamteindruck mit gut/sehr gut. 93 Prozent würden die Messe wieder besuchen (sieben Prozent antworteten mit „vielleicht“, null Prozent sagten „nein“) und 98 Prozent bewerteten die Fachvorträge der Haufe-Akademie mit gut/sehr gut, so die Staples-Erhebung.

Auch im kommenden Jahr wird Staples Advantage mit einem leicht veränderten Messekonzept on tour gehen. Im Veranstaltungszeitraum September/Oktober werden die Messestandorte diesmal Mannheim, Düsseldorf, Stuttgart sowie Berlin sein.

Kontakt: www.staplesadvantage.de

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter