BusinessPartner PBS

Duo-Gruppe bleibt auf Erfolgskurs

Das Geschäftsjahr 2007 entpuppte sich trotz Mehrwertsteuererhöhung für „duo schreib & spiel“ als ein Erfolgsjahr. Der Umsatz konnte im Vergleich zum Vorjahr um 10,3 Prozent gesteigert werden.

Der zentralregulierte Verkaufsumsatz des Berliner Einzelhandelsverbandes stieg auf 138,6 Millionen Euro. Dieses Plus sei in den duo-Marketingkampagnen und in der dualen Ausrichtung des Verbandes begründet, heißt es aus Berlin. So hätten 27 neue Kommanditisten Duo-Anteile gezeichnet. Darüber hinaus wurde mit der Vedes in den letzten Wochen des vergangenen Jahres, eine neue Kooperation zur Förderung des Fachhandels ins Leben gerufen. Die Berliner planen für das Geschäftsjahr 2008 ein Umsatzplus von 5 Prozent mit 430 Anschlusshäuser in Deutschland und Österreich.

Duo schreib & spiel präsentiert 2008 gemeinsam mit der Spielwaren Messe den „Way to School“. Auf 800 m² Sonderfläche in Halle 9 wird mit rund 30 Markenherstellern und Lieferanten ein neues Konzept für den Fachhandel zum Schulanfang angeboten. Passend zum Konzept können von der Unternehmensgruppe Iden Systemstartwände mit 5 oder 10 Metereinheiten eingesetzt werden. Mehr zum Thema "Way to school" lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von BusinessPartner PBS.

Kontakt: www.duo-shop.de

Verwandte Themen
Winfried Schneider, Geschäftsfeldleiter Drucken + Kopieren bei Soennecken
Soennecken und UFP schließen Partnerschaft weiter
Geschäftsführer Rudolf Bischler bei der Präsentation der Jahresergebnisse von Streit Service & Solutions vor den Mitarbeitern in Hausach. (Bild: Streit)
Fachhändler Streit will 50-Millionen-Marke reißen weiter
Seit 1. Januar ist Markus Weber alleiniger Geschäftsführer und Inhaber des Siegener Fachhandelsunternehmens dokuworks.
Aus dokuteam SüdWest wird dokuworks weiter
Robin Morgenstern, Vorstand der Morgenstern AG
„Exponentielles Wachstum bei der Digitalisierung“ weiter
Profi-Team des SC Freiburg: Mit dem Start der Rückrunde wird der Versandhändler memo Sponsor des Vereins. (Bild: SC Freiburg)
memo mit Bandenwerbung beim SC Freiburg weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter