BusinessPartner PBS
Zentrale von Büromarkt Böttcher in Jena
Zentrale von Büromarkt Böttcher in Jena

Böttcher überspringt 100-Millionen-Grenze

Der Online-Anbieter für Bürobedarf Büromarkt Böttcher aus Jena kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Insgesamt konnte der Umsatz um 23 Prozent auf über 100 Millionen Euro gesteigert werden.

Zurückzuführen sei diese enorme Steigerung unter anderem auf die stetig wachsende Kundenzahl, derzeit mehr als 700 000, den zahlreichen Online-Marketingmaßnahmen (SEM) und dem ständigen Ausbau der im Online-Shop angebotenen Artikel, so die Firmeninfo. Derzeit können die Kunden über 30 000 Artikel im Shop bestellen.

Um die steigende Nachfrage weiterhin abdecken zu können, wurde vor über drei Jahren mit dem Bau einer neuen Lager- und Logistikhalle begonnen, die im Herbst des vergangenen Jahres in Betrieb genommen wurde. Durch den Einsatz neuester Technik und der vollautomatischen, 3,5 Kilometer langen Fördertechnikanlage entfallen lange Kommissionierwege und schaffen Zeit für die Bearbeitung weiterer Aufträge. Diese Erneuerungen waren dringend notwendig, um die stetig steigenden eingehenden Bestellungen und demnach auch die Paketsendungen bewerkstelligen zu können. Kapazitäten nach oben seien aber noch vorhanden, sowohl bei der Bearbeitung von Bestellungen als auch Lagerplätze für weitere Artikel. Investiert hat der Online Versandhändler aber nicht nur in Lager und Logistik, auch die Mitarbeiterzahl hat im vergangenen Jahr erneut auf 260 zugenommen.

Kontakt: www.bueromarkt-ag.de

Verwandte Themen
Ausschnitt aus dem jüngsten Newsletter von Staples: Aktenvernichtersortiment im Fokus
Staples dreht erneut an der Preisspirale weiter
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter