BusinessPartner PBS
Jörg Schaefers und Ingo Dewitz (v.l.), Vorstände der Büroring eG
Jörg Schaefers und Ingo Dewitz (v.l.), Vorstände der Büroring eG

Büroring-Genossen steigern Umsatz

Fast 2,5 Prozent Umsatzplus im Zentrallager meldet Büroring für das zurückliegende Jahr, in der Zentralregulierung sogar einen Zuwachs von mehr als acht Prozent.

In einem herausfordernden Marktumfeld habe man auf dem deutschen Markt in allen Sortimentsbereichen zulegen, teilte die Genossenschaft mit. In den Produktbereichen PBS (Papier, Bürobedarf, Schreibwaren), IT, Druck und Kopiertechnik sowie Büroeinrichtung verzeichnete die Haaner Kooperation im Jahr 2014 deutliche Zuwächse. Ingo Dewitz, Vorstand der Büroring eG, sagte: „Der eingeschlagene Weg ist also definitiv der Richtige. Wir bieten zielgerichtete und marktorientierte Leistungsbausteine an und unsere Mitglieder nutzen diese gewinnbringend.“ „Gemeinsam liegen wir auf Erfolgskurs, das zeigt sich auch im ausschließlich organischen Wachstum des vergangenen Jahres“, ergänzte Vorstandskollege Jörg Schaefers im Hinblick auf die Mitglieder. Dem Büroring gehören etwa 350 unabhängige Bürofachhändler an, zugleich Teilhaber und Geschäftspartner des Bürorings.

Kontakt: www.bueroring.de 

Verwandte Themen
Die Geschäftsführer der operativen Unternehmen der Compass Gruppe trafen sich auch in diesem Jahr wieder zur Unternehmertagung auf Mallorca.
Compass Gruppe tagt auf Mallorca weiter
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm
Bechtle profitiert von E-Commerce-Wachstum weiter