BusinessPartner PBS

Libro-Mutter interessiert sich für Weltbild-Filialen

  • 16.04.2014
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Die österreichische Management Trust Holding, Mutter der in Deutschland aktiven Handelsketten Libro, Pfennigpfeiffer und MäcGeiz, soll nach einem Medienbericht Interesse am Kauf der insolventen Weltbild haben.

Wie die „Süddeutsche Zeitung“ in ihrer aktuellen Onlineausgabe meldet, habe der Gründer und Vorstand der MTH AG, Josef Taus, sein Interesse am Kauf des Verlags sowie der 220 Filialen von Weltbild bestätigt. In Österreich gehört Libro mit seinem Netz von 240 Standorten – sowie der Großhandelssparte Pagro – zu einem der führenden Anbieter in den Bereichen Papier- und Schreibwaren, Schule und Büro und vertreibt auch Technikprodukte sowie Musik und Filme. In Deutschland ist das Unternehmen über die MTH Retail Group Germany mit den Discount-Märkten Pfennigpfeiffer und MäcGeiz an mehr als 300 Standorten tätig. Auch die Marke Libro ist mittlerweile mit drei eigenen Märkten – in Berlin sowie zwei in Leipzig – aktiv, und soll weiter ausgebaut werden.

Die MTH AG, eine international tätige Gruppe mittelständischer Firmen, hat nach eigenen Angaben mit rund 5600 Mitarbeitern einen Konzernumsatz von rund 716 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2012/2013 erwirtschaftet. Zur Gruppe gehören Handelsunternehmen, aber auch Beteiligungen in den Bereichen Park- und Zutrittssysteme, Werkzeugmaschinenbau, Finanzbeteiligungen und Consulting.

Kontakt: www.libro.at; www.mth-gruppe.at

Verwandte Themen
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (c.) Rednet
Rednet stattet hessische Schulen bis 2021 aus weiter