BusinessPartner PBS

Taffel scheidet aus Prisma-Aufsichtsrat aus

  • 16.06.2008
  • Handel
  • Susanne Fuchs

Im Rahmen der ersten Fachtagung der Prisma seit Umwandlung in eine AG wurde PBS Deutschland-Geschäftsführer Dr. Richard Scharmann als Nachfolger für Dieter Taffel im Aufsichtsrat vorgeschlagen.

Nach der Begrüßung durch die Ausichtsräte Birgit Lessak und Heiner Brenner präsentierte Prisma Vorstand Michael Purper auf der mit 255 Teilnehmern gut besuchten Fachhandelstagung im Dresdener Hilton Hotel die aktuellen Zahlen. Die Umsätze in der Zentralregulierung konnten im Vergleich zum Vorjahr um 7,7 Prozent auf 101,5 Millionen gesteigert werden. Die im Anschluss vorgestellten Ergebnisse der Mitgliederbefragung spiegeln die große Zufriedenheit der Prismaner mit ihrer AG wider. Ein gelungenes Rahmenprogramm mit vielen Informationen und ausreichend Zeit zum fachlichen Austausch, aber auch Spaß und Genuss sorgten für zufriedene Gesichter. Die nächste Prisma Fachtagung findet vom 19. bis 21. Juni in Heidelberg statt.

Kontakt: www.prisma.ag

Verwandte Themen
Büromarkt Böttcher baut seine Position im Markt weiter aus: In den Ausbau der Logistik sollen 2017 sechs Millionen Euro fließen.
Büromarkt Böttcher knackt die 200-Millionen-Marke weiter
Winfried Schneider, Geschäftsfeldleiter Drucken + Kopieren bei Soennecken
Soennecken und UFP schließen Partnerschaft weiter
Geschäftsführer Rudolf Bischler bei der Präsentation der Jahresergebnisse von Streit Service & Solutions vor den Mitarbeitern in Hausach. (Bild: Streit)
Fachhändler Streit will 50-Millionen-Marke reißen weiter
Seit 1. Januar ist Markus Weber alleiniger Geschäftsführer und Inhaber des Siegener Fachhandelsunternehmens dokuworks.
Aus dokuteam SüdWest wird dokuworks weiter
Robin Morgenstern, Vorstand der Morgenstern AG
„Exponentielles Wachstum bei der Digitalisierung“ weiter
Profi-Team des SC Freiburg: Mit dem Start der Rückrunde wird der Versandhändler memo Sponsor des Vereins. (Bild: SC Freiburg)
memo mit Bandenwerbung beim SC Freiburg weiter