BusinessPartner PBS

Taffel scheidet aus Prisma-Aufsichtsrat aus

  • 16.06.2008
  • Handel
  • Susanne Fuchs

Im Rahmen der ersten Fachtagung der Prisma seit Umwandlung in eine AG wurde PBS Deutschland-Geschäftsführer Dr. Richard Scharmann als Nachfolger für Dieter Taffel im Aufsichtsrat vorgeschlagen.

Nach der Begrüßung durch die Ausichtsräte Birgit Lessak und Heiner Brenner präsentierte Prisma Vorstand Michael Purper auf der mit 255 Teilnehmern gut besuchten Fachhandelstagung im Dresdener Hilton Hotel die aktuellen Zahlen. Die Umsätze in der Zentralregulierung konnten im Vergleich zum Vorjahr um 7,7 Prozent auf 101,5 Millionen gesteigert werden. Die im Anschluss vorgestellten Ergebnisse der Mitgliederbefragung spiegeln die große Zufriedenheit der Prismaner mit ihrer AG wider. Ein gelungenes Rahmenprogramm mit vielen Informationen und ausreichend Zeit zum fachlichen Austausch, aber auch Spaß und Genuss sorgten für zufriedene Gesichter. Die nächste Prisma Fachtagung findet vom 19. bis 21. Juni in Heidelberg statt.

Kontakt: www.prisma.ag

Verwandte Themen
Ausschnitt der Homepage von Bürokavalier Werner Edelmann
Egropa gewinnt weiteres Mitglied weiter
Lutz Wenger
Lutz Wenger neu im Aufsichtsrat weiter
Jens Melzer, Geschäftsbereichsleiter Warengeschäft bei Soennecken
Soennecken erschließt neue Sortimente weiter
Immer wieder sind Informationen über den Verkauf von Staples öffentlich geworden: Mit Sycamore Partners sollen die Gespräche nun kurz vor einem Abschluss stehen.
Staples in Verkaufsgesprächen mit Sycamore? weiter
Technik-Themen im Fokus: reger Zuspruch bei der Ormanns-Hausmesse in Düsseldorf
Fachhändler Ormanns setzt auf Hausmessen weiter
Neben der Digitalisierung (66 Prozent) gehören auch die Suche nach geeigneten Mitarbeitern (55 Prozent) sowie hohe Ausgaben für Mieten zu den Herausforderungen für den Handel. (Grafik: Bitkom)
Digitalisierung ist die größte Herausforderung für Händler weiter