BusinessPartner PBS

Media-Markt/Saturn starten mit Eigenmarken

  • 16.06.2010
  • Handel
  • Werner Stark

Die beiden zur Metro-Gruppe gehörenden Fachmarktbetreiber werden spätestens bis zum Jahresende erstmals mit Eigenmarken aktiv.

"Es werden zunächst mindestens zwei sein: eine für weiße Ware und eine für Kleinelektrogeräte. Wir haben eine Riesenkraft, Marken aufzubauen, und es werden keine Marken von vorgestern sein, sondern komplett neue, International ausgerichtete Namen", so Roland Weise, Chef des größten europäischen Elektronikhändlers Media-Saturn in einem Bericht in der Zeitschrift "Capital". Die neuen Marken sollen auch im Internet angeboten werden.

Kontakt: www.media-saturn.com

Verwandte Themen
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter