BusinessPartner PBS

Ditcon gewinnt neue Großkunden

  • 16.08.2012
  • Handel
  • Michael Smith

Das Kölner IT-Systemhaus Ditcon hat in den vergangenen Wochen zwei weitere Großprojekte gewonnen und setzt damit seinen erfolgreichen Weg fort.

So konnte mit der Alloheim Senioren-Residenzen GmbH aus Düsseldorf, einem der größten privaten Betreiber von Pflegeeinrichtungen in Deutschland ein bundesweites Lösungsprojekt für die Lieferung und Betreuung der Bereiche Drucken, Kopieren und Faxen abgeschlossen werden. Ein weiteres Managed Print Service (MPS)-Großprojekt mit einer Follow-Me-Print-Lösung hat Ditcon im Rahmen einer gemeinsamen Partnerschaft mit dem Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen abgeschlossen.

Die jüngsten Erfolge bestätigen die über 20-jährige Erfahrung in der IT- und Bürokommunikationsbrache sowie die serviceorientierte und professionelle Abwicklung von betreuungsintensiven Projekten, heißt es von Seiten des Unternehmens. Durch das bundesweite Servicenetz der Genossenschaft WinWin Office Network könne Ditcon selbst deutschlandweite Großprojekte problemlos abwickeln und betreuen. „Gerade der Mittelstand bestätigt unsere Arbeit durch das Vertrauen bei der Vergabe von Aufträgen“, freut sich Ditcon-Geschäftsführer Frank Eismann. „Der große Bedarf an qualifiziertem, persönlichem Service – ohne Callcentermentalität – wird durch die täglichen Beratungsgespräche sichtbar. Mit unserer Unternehmensstruktur und unserem qualifizierten Team decken wir diesen Bedarf hervorragend ab.“

Kontakt: www.ditcon.de; www.winwin-office.de

Verwandte Themen
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter