BusinessPartner PBS

Ditcon gewinnt neue Großkunden

  • 16.08.2012
  • Handel
  • Michael Smith

Das Kölner IT-Systemhaus Ditcon hat in den vergangenen Wochen zwei weitere Großprojekte gewonnen und setzt damit seinen erfolgreichen Weg fort.

So konnte mit der Alloheim Senioren-Residenzen GmbH aus Düsseldorf, einem der größten privaten Betreiber von Pflegeeinrichtungen in Deutschland ein bundesweites Lösungsprojekt für die Lieferung und Betreuung der Bereiche Drucken, Kopieren und Faxen abgeschlossen werden. Ein weiteres Managed Print Service (MPS)-Großprojekt mit einer Follow-Me-Print-Lösung hat Ditcon im Rahmen einer gemeinsamen Partnerschaft mit dem Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen abgeschlossen.

Die jüngsten Erfolge bestätigen die über 20-jährige Erfahrung in der IT- und Bürokommunikationsbrache sowie die serviceorientierte und professionelle Abwicklung von betreuungsintensiven Projekten, heißt es von Seiten des Unternehmens. Durch das bundesweite Servicenetz der Genossenschaft WinWin Office Network könne Ditcon selbst deutschlandweite Großprojekte problemlos abwickeln und betreuen. „Gerade der Mittelstand bestätigt unsere Arbeit durch das Vertrauen bei der Vergabe von Aufträgen“, freut sich Ditcon-Geschäftsführer Frank Eismann. „Der große Bedarf an qualifiziertem, persönlichem Service – ohne Callcentermentalität – wird durch die täglichen Beratungsgespräche sichtbar. Mit unserer Unternehmensstruktur und unserem qualifizierten Team decken wir diesen Bedarf hervorragend ab.“

Kontakt: www.ditcon.de; www.winwin-office.de

Verwandte Themen
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter