BusinessPartner PBS

Streit investiert in Modernisierung

  • 16.09.2013
  • Handel
  • Werner Stark

Der Bürodienstleister Streit Service & Solution baut die Firmenzentrale im Schwarzwald in Hausach-Hechtsberg um. Die Büroräume dienen künftig verstärkt auch zu Präsentationszwecken.

Auf der traditionellen Auftaktveranstaltung Anfang des Jahres hatte die Geschäftsleitung bereits die Modernisierung angekündigt, vorbehaltlich eines positiven Halbjahresergebnisses. „Wir haben unseren Umsatz in den letzten sechs Monaten deutlich ausgebaut und können jetzt wie versprochen den zweiten Teil des Umbaus in Angriff nehmen“, so Geschäftsführer Rudolf Bischler. Der erste kleinere Bauabschnitt umfasste die Modernisierung des Erdgeschosses und wurde bereits im vergangenen Jahr abgeschlossen. In diesem Jahr stehen wie geplant der massive Innenausbau und die komplette Neugestaltung des zweiten Obergeschosses sowie die Flachdachsanierung auf dem Plan. Mit dem Umbau der Firmenzentrale will das Fachhandelsunternehmen konsequent seinen Wachstumskurs weiterverfolgen, wie Rudolf Bischler bestätigt.

Mit dem Ausbau der Firmenzentrale Hechtsberg soll dabei ein deutliches Zeichen gesetzt werden. Das Gebäude wird künftig als Flagschiff die Unternehmensphilosophie erlebbar und die innenarchitektonischen Ideen und Visionen sichtbar machen. Die Büro- und Besprechungsräume für die Mitarbeiter werden nach dem Streit eigenen Einrichtungsprinzip „WorkWellness“ gestaltet. Die ganzheitliche Einrichtungsphilosophie hat das Gesamtsystem Büro im Blick und will die Produktivität sowie das Arbeitsklima fördern. „Die nächsten Monate bedeuten zwar Einschränkungen für uns alle“, betont Rudolf Bischler, „der Umbau im laufenden Betrieb wird uns fordern.“

Streit Service & Solution ist ein mittelständisches Familienunternehmen in zweiter Generation mit Sitz in Hausach sowie Verkaufsbüros in Freiburg, Donaueschingen und Reutlingen. Mit rund 200 Mitarbeitern werden in den drei Business Units Streit inhouse, Streit systec und Streit office die Bereiche Büroeinrichtung, Bürotechnik und Bürobedarf bedient.

Kontakt: www.streit.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter