BusinessPartner PBS

Neue Verkaufsleiterin bei Lyreco Schweiz

  • 16.10.2012
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Ilona Lupart wird vom 1. Januar 2013 an die Funktion als Field Sales Director (KMU Geschäft) der Lyreco Switzerland AG übernehmen. Sie wird gleichzeitig auch Mitglied der Geschäftsleitung.

Ilona Lupart, neues Geschäftsleitungsmitglied bei Lyreco Switzerland
Ilona Lupart, neues Geschäftsleitungsmitglied bei Lyreco Switzerland

Ilona Lupart trat 2005 als Aussendienstmitarbeiterin bei Lyreco Switzerland ein. Per 2007 übernahm sie die Funktion als ebietsverkaufsleiterin Zentralschweiz und seit März 2012 leitet sie den Verkauf Waser Stammkunden und ist mit speziellen Integrationsaufgaben betraut. Per 1. Januar 2013 wird sie die Leitung des Verkaufsbereiches Field Sales (KMU Geschäft) vom langjährigen Geschäftsleitungsmitglied Jean-Pierre Horn übernehmen.

Die Geschäftsleitung der Lyreco Switzerland AG setzt sich per 1. Januar 2013 neu wie folgt zusammen: Thomas Illi, Managing Director; Erwin Fries, Commercial Director Nespresso Business Solutions; Stefan Brunner, Sales Director Corporate Accounts; Ilona Lupart, Field Sales Director; Manuel Schettler, Marketing Director; Ingrid Bittlinger, Logistics Director; Sonja Wildberger, Finance Director; Fredy Amrein, HR Director; Robert Senn, MIS Manager; Stephan Nüesch, Quality Manager und Doris Schoch, Customer Service Manager.

Kontakt: www.lyreco.ch

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter
Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung weiter