BusinessPartner PBS

CHG-Meridian baut Management um

  • 17.01.2014
  • Handel
  • Michael Smith

Der in Weingarten ansässige IT-Spezialist CHG-Meridian restrukturiert seine Führungsetage. Im Zuge dessen wechselt Vorstandsmitglied Peter Horne in den Aufsichtsrat, Mathias Wagner wird in den Vorstand berufen.

„Die Organisationsstruktur des Vorstandes, der nachgelagerten Management-Funktionen sowie die Zusammensetzung des Aufsichtsrates haben uns 2013 stark beschäftigt“, heißt es in einer Mitteilung des Vorstandsvorsitzenden Jürgen Mossakowski, an die rund 800 Beschäftigten.

Mit der Neuordnung von wesentlichen Management-Funktionen rüstet sich das Unternehmen für seinen weiteren geplanten Wachstumskurs und leitet zeitgleich einen Generationenwechsel im Management ein. Zum anderen gibt es auch persönliche Gründe: Noch vor Jahresende 2013 verstarb Unternehmensgründer Jürgen Gelf. Dessen Amt als Aufsichtsratsvorsitzender hat nun Alexander Lienau übernommen, der bereits Mitglied des Aufsichtsrates war. Neu im Aufsichtsrat ist seither Peter Horne, der seit 1997 als Mitglied des Vorstandes wesentlich zum Erfolg des Unternehmens beigetragen hat. „Peter Horne bleibt dem Unternehmen verbunden und wird uns ein guter und kompetenter Ratgeber im Aufsichtsrat sein“, so Mossakowski.

Neue Vorstandszusammensetzung bei CHG-Meridian: (von links) Mathias Wagner, Chief Sales Officer International (CSO), Jürgen Mossakowksi, Vorstandsvorsitzender (CEO), Joachim Schulz, Chief Financial Officer (CFO), Frank Kottmann, Chief Sales Officer Centra
Neue Vorstandszusammensetzung bei CHG-Meridian: (von links) Mathias Wagner, Chief Sales Officer International (CSO), Jürgen Mossakowksi, Vorstandsvorsitzender (CEO), Joachim Schulz, Chief Financial Officer (CFO), Frank Kottmann, Chief Sales Officer Central Europe (CSO).

Mathias Wagner wurde im Rahmen der Neuordnung des Vorstandsgremiums zum 1. Januar in seiner bisherigen Funktion als Chief Sales Officer International (CSO) neu in den Vorstand berufen. Neben Wagner setzt sich der CHG-Meridian Vorstand aus Frank Kottmann, Chief Sales Officer Central Europe (CSO), Joachim Schulz, Chief Financial Officer (CFO) sowie Jürgen Mossakowski, Chief Executive Officer (CEO) zusammen.

Neu in den Aufsichtsrat berufen wurde Peter Horne, der seit 1997 als Mitglied des Vorstandes wesentlich zum Erfolg des Unternehmens beigetragen hat.
Neu in den Aufsichtsrat berufen wurde Peter Horne, der seit 1997 als Mitglied des Vorstandes wesentlich zum Erfolg des Unternehmens beigetragen hat.

CHG-Meridian hat sich in den vergangenen Jahren vom Leasing-Spezialisten im IT-Markt zu einem umfassenden Service-Anbieter in weiteren Technologiebereichen – auch jenseits von Computern, Druckern und Servern – entwickelt. Aufgrund der Änderungen im Vorstand wurden ebenfalls unternehmensweit existierende Funktionen im Bereich der Lösungsentwicklung und -erbringung sowie in der IT in einem neuen Bereich mit dem Namen Operations gebündelt. Dies soll dazu beitragen, das Geschäftsmodell des IT-Dienstleisters noch lösungsorientierter auszurichten. Frank Kottmann, Chief Sales Officer Central Europe (CSO), wird sich neben den Vertriebsthemen fortan verstärkt im Vorstand von CHG-Meridian auf die Weiterentwicklung der Lösungsentwicklung und -erbringung konzentrieren.

Kontakt: www.chg-meridian.de

Verwandte Themen
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter