BusinessPartner PBS

Büroprint lädt zur Vollversammlung

  • 17.02.2010
  • Handel
  • Michael Smith

Für die Büroprint-Gruppe hat sich Hohenroda zu einer wichtigen Kommunikationsplattform entwickelt. Anfang März trifft sich die mitgliederstärkste Marketing-Gruppe des Bürorings dort wieder zur jährlichen Vollversammlung.

Neben dem regen Austausch von Branchen-News rund um den Markt von Druck- und Kopiertechnik stehen am 8. und 9. März wieder zahlreiche interessante Vorträge auf der Agenda. So konnten in diesem Jahr unter anderem der ehemalige NRG und Ricoh Deutschland Geschäftsführer Jens-Uwe Nonnsen sowie Kyocera-Vertriebsdirektor Dietmar Nick gewonnen werden. Abgerundet wird die zweitägige Veranstaltung von einer Lieferanten-Ausstellung, die den Teilnehmern die Möglichkeit gibt, in den Pausen gemeinsam mit den Herstellern das ein oder andere Thema zu vertiefen.

Kontakt: www.bueroring.de

Verwandte Themen
Vorreiterroller bei der digitalen Transformation übernehmen: Streit-Geschäftsführer Rudolf Bischler auf der Kick Off-Veranstaltung
Bürodienstleister Streit mit Rekordumsatz weiter
Logistik als Rückgrat des Erfolgs: Die Böttcher AG hat 2017 ein weiteres Lager in Betrieb genommen.
Böttcher AG wächst um 35 Prozent weiter
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter