BusinessPartner PBS

Raber+Märcker wird zu Konica Minolta IT Solutions

Das Konica-Minolta-Tochterunternehmen Raber+Märcker wird von Mai an unter dem Namen Konica Minolta IT Solutions GmbH firmieren.

Damit verbindet der IT-Solutions-Provider künftig unter der Dachmarke Konica Minolta sowohl seine Business- als auch IT-Solutions. Es entsteht eine für die Branche außergewöhnliche Verbindung, mit der unter der Marke Konica Minolta alle Bereiche abgedeckt werden, um die Architektur, Implementierung und das Management der gesamten IT-Lösungslandschaft und -Infrastruktur von Unternehmen zu realisieren. „Mit der Namensänderung in Konica Minolta IT Solutions nutzen wir künftig für jeden sichtbar eine weltweit renommierte Marke und die starke Leistungsfähigkeit eines Global Players. Unsere Kernkompetenz – IT Solutions – ist damit bereits im Namen verankert“, so Franz Bruckmaier, Geschäftsführer von Raber+Märcker. Raber+Märcker ist ein führendes Software- und Systemhaus. Im Unternehmensverbund bietet die Gruppe ein umfassendes Portfolio zu ERP, CRM, ECM, HRM, BI, SharePoint, IT-Infrastruktur und IT-Security. Die Unternehmensgruppe widmet sich dem Industrie-, Handels- und Dienstleistungssektor sowie dem öffentlichen Dienst und betreut mehr als 5000 Kunden.

Kontakt: www.raber-maercker.de 

Verwandte Themen
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter
Christian Gericke
Xerox Deutschland baut Servicepersonal aus weiter