BusinessPartner PBS

Einzelhandel setzt auf nachhaltigen Konsum

  • 17.03.2009
  • Handel
  • Jörg Müllers

Trotz der Wirtschaftskrise möchte sich der Einzelhandel weiter für den Klimaschutz und Nachhaltigkeit engagieren und seine Aktivitäten in diesen Bereichen ausbauen.

„Ökonomie und Ökologie schließen einander nicht aus“, sagte Josef Sanktjohanser, Präsident des Hauptverbands des Deutschen Einzelhandels (HDE) jetzt auf einer Branchenveranstaltung des HDE in Köln. Besonders das Thema Nachhaltigkeit sei für den Handel von großer Wichtigkeit. „Der Einzelhandel setzt auf nachhaltige Produkte und weitet diese Sortimente beständig aus“, erklärte HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Solche Angebote stießen offensichtlich bei den Verbrauchern auf Akzeptanz. So sei die Nachfrage nach im weitesten Sinne nachhaltigen Produkten wie energiesparenden Elektrogeräten in den vergangenen Jahren gewachsen. Trotzdem sei sie weiter ausbaufähig, denn immer noch kauft nur eine Minderheit der Konsumenten diese Artikel. Weil aber der Absatz nachhaltiger Waren nur bedingt von den Handelsunternehmen beeinflussbar sei, spricht sich der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels dafür aus, die Konsumenten stärker für das Thema zu sensibilisieren.

Kontakt: www.bbe-retail-experts.de, www.hde.de

Verwandte Themen
Vorreiterroller bei der digitalen Transformation übernehmen: Streit-Geschäftsführer Rudolf Bischler auf der Kick Off-Veranstaltung
Bürodienstleister Streit mit Rekordumsatz weiter
Logistik als Rückgrat des Erfolgs: Die Böttcher AG hat 2017 ein weiteres Lager in Betrieb genommen.
Böttcher AG wächst um 35 Prozent weiter
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter