BusinessPartner PBS

GdB-Gruppe wächst „über Plan“

  • 17.05.2010
  • Handel
  • Werner Stark

Die Gruppe der Bürodienstleister (GdB) wächst über neue Mitglieder sowie durch eigene Umsatzerfolge, so die Information der Marketinggruppe nach der Tagung am 29. April in Dresden.

In Dresden konnte die Firma H. Kreller (Augustusburg) als neues Mitglied begrüßt werden. Das 1990 gegründete Unternehmen versteht sich als Dienstleistungs- und Handelsunternehmen mit Schwerpunkt E-Commerce (Kostenstellen-/Schreibtischbelieferung), Vordruckverwaltung, Einrichtung und Programmierung im Büroumfeld. Die GdB rechnet in diesem Jahr mit weiteren Neuzugängen, die wie Kreller der Gruppenkompetenz entsprechen und diese verstärken.

Die auf gemeinsamen Einkauf, Marketing und E-Commerce spezialisierten Fachhändler liefern als Gesamtorganisation deutschlandweit und in einige angrenzende EU-Staaten vor allem an größere Unternehmen. Überregional ansässige Großkunden können durch die Gruppenmitglieder aufgrund eines abgestimmten Katalogsortimentes und einer abgestimmten Logistik gemeinsam bedient werden. Innovation und Tradition scheinen in der GdB im Einklang zu sein. So haben die Mitgliedsfirmen Resin (Binzen) und Roscher (Weiden) vor kurzem ihre 60- bzw. 100-jährigen Firmenjubiläen gefeiert. Die Gruppe besteht derzeit aus den Unternehmen Hugo Hamann (Kiel), Mattheus (Kassel), Walter (Darmstadt), J.A. Hofmann Nachf. (Würzburg), Hees Bürowelt (Siegen), Resin (Binzen), Team Roscher (Weiden), Kreller (Augustusburg) und Köbele (Nagold).

Verwandte Themen
Ausschnitt aus dem jüngsten Newsletter von Staples: Aktenvernichtersortiment im Fokus
Staples dreht erneut an der Preisspirale weiter
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter