BusinessPartner PBS

schoch-direct erhält Auszeichnung

  • 17.05.2013
  • Handel
  • Werner Stark

An der Preisverleihung am 15. Mai im Rahmen der Internet-Fachmesse ONE in Zürich wurde der Webshop der Büro Schoch direct AG mit dem dritten Platz in der Kategorie B2B-Webshops ausgezeichnet.

Unter den 125 Bewerbungen in zehn Kategorien wurde in einem ersten Verfahren pro Kategorie je fünf Webshops nominiert. Die elfköpfige Jury bewertete danach die Webshops nach verschiedenen Kriterien wie Funktionalität, Produktsuche, Einkaufserlebnis oder der Benutzerfreundlichkeit. In der Kategorie B2B konnte der im vergangenen Jahr eingeführte Webshop www-schoch-direcht.ch offenbar überzeugen und schaffte es auf einen beeindruckenden dritten Platz. Der Shop präsentiert sich in vier Sprachen und bietet zahlreiche Funktionalitäten, die den Nutzern den professionellen Einkauf erleichtern soll. Bei Büro Schoch direct werden über den Webshop jährlich über 100 000 Bestellungen verarbeitet, was 70 Prozent des gesamten Bestellvolumens entspricht.

Die Büro Schoch direct AG ist im Versandhandel von Büro- und Schulbedarf sowie den Vertrieb von Outputsystemen aktiv und beliefert Klein- und Großunternehmungen in der gesamten Schweiz im Rahmen von individuellen Outsourcing-Konzepten. Der Umsatz lag zuletzt bei knapp 23 Millionen Franken. Die Firma wurde 2005 im Rahmen der Nachfolgeregelung aus der Büro Schoch AG ausgegliedert und von Thomas Schoch zu 100 Prozent übernommen. Die Büro Schoch direct AG ist Teil der Schoch-Gruppe, die bei einem Umsatz von knapp 45 Millionen Franken und 145 Mitarbeitern zu den führenden Büroprodukteanbietern in der Schweiz gehört.

Kontakt: www.schoch-direct.ch, www.buero-schoch.ch

Verwandte Themen
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter