BusinessPartner PBS

Hugo Hamann von Sage ausgezeichnet

  • 17.06.2011
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Bei einem bundesweiten Wettbewerb des Softwareherstellers Sage hat die Firmengrupe Hugo Hamann mit den Tochterunternehmen Heinr. Hünicke und Jacob Erichsen den dritten Platz belegt.

Susanne Rolf, Repräsentantin der Firma Sage übergibt den 3. Preis, einen Vespa-Motorroller, an das Sage-Vertriebsteam.
Susanne Rolf, Repräsentantin der Firma Sage übergibt den 3. Preis, einen Vespa-Motorroller, an das Sage-Vertriebsteam.

Die Firmengruppe wurde als „Sage Kompetenz Partner Gold“ ausgezeichnet und ist mittlerweile einer der Top 10 Partner von Sage Software in Deutschland. Damit sei das Ziel aufgegangen, so Hamann-Geschäftsführer Michael Meuel, im Bereich Enterprise Resource Planning (ERP)-Software für den Mittelstand zu wachsen. Durch eine eigene Hotline, individuelle Schulungskonzepte und Programmierleistungen, eigenen Service und Beratung für den Bereich IT-Infrastruktur sowie Partnern für verschiedene Branchenlösungen sei man in den der Lage, den Kunden ganzheitliche Betreuung zu bieten.

Kontakt: www.buerokompetenz.de www.sage.de

Verwandte Themen
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter