BusinessPartner PBS

Otto Office Premium-Partner bei Leitz-Aktion

  • 17.06.2014
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Otto Office unterstützt in diesem Jahr erstmalig als Premium-Partner den Leitz-Wettbewerb „Deutschlands beste/r Sekretär/in“.

Passend dazu präsentiert Otto Office in seiner neuen Themenwelt im Online-Shop ausgesuchte Produkte der Büroartikelmarke Leitz. Otto Office begleitet die Aktion in all seinen Social-Media-Kanälen, in Facebook, über Google+ sowie Twitter. Im Otto-Office-Blog finden potenzielle Wettbewerbs-Teilnehmer außerdem ein Interview mit der letztjährigen Gewinnerin Rubina Chand, die einen Einblick in das Berufsbild der Sekretärin gibt. Bis zum Wettbewerbsende am 22. Oktober präsentiert der Händler Bürofachkräften, Office Managern oder Team- und Projektassistenten unter www.otto-office.de/sekretaerin2014 ausgewählte Markenprodukte fürs Büro sowie Tipps und Tricks zur Büroorganisation.

Der Wettbewerb „Deutschlands beste/r Sekretär/in“ findet bereits zum neunten Mal statt und ist nach eigenen Angaben Deutschlands größte Initiative für das Berufsbild der Sekretäre. Ausgelobt sind Preisgelder von insgesamt 5000 Euro.

Kontakt: www.otto-office.de/sekretaerin2014

Verwandte Themen
Robert Brech
Situation bei Kaut-Bullinger deutlich verbessert weiter
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter