BusinessPartner PBS

Ratioform expandiert nach Tschechien

  • 17.07.2007
  • Handel
  • Michael Smith

Das Versandhandelsunternehmen Ratioform macht den Schritt in den osteuropäischen Markt und bietet seine Produkte nun auch in Tschechien an.

Ein Webshop in tschechischer Sprache ist online und auch ein Katalog wurde bereits ausgeliefert. Somit sind alle 2800 Artikel des Verpackungsspezialisten in Tschechien erhältlich. Der österreichische Ratioform-Partnerbetrieb gründete dazu in der Landeshauptstadt Prag eine neue Tochterfirma. Für das operative Geschäft zeichnet sich die 34-jährige Lenka Winter verantwortlich. Nach Österreich, der Schweiz, Italien und Spanien ist Tschechien nun das fünfte Standbein der Unternehmensgruppe außerhalb von Deutschland.

Kontakt: www.ratioform.de

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter
Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung weiter