BusinessPartner PBS

TA Rheinland will weitere Fachhändler übernehmen

  • 17.08.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Die TA Triumph-Adler Rheinland GmbH gewinnt weitere Großkunden dazu. Zusätzliches Wachstum soll durch die Akquisition von Bürofachhändlern erreicht werden.

Mit einem Wachstum von 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr erwirtschafteten die Bonner Spezialisten für Kopierer, Drucker, Faxe und Dokumentenmanagement (DMS) im ersten Halbjahr einen Umsatz von 46 Millionen Euro. Ermöglicht wurde das positive Ergebnis vor allem durch den Gewinn mehrer Großkunden wie der Siegburger Dohle Handelsgruppe (Projektvolumen 1,2 Millionen Euro); Deutsche Leasing, Quiagen, der Uniklinik Düsseldorf, dem Flughafen Köln/Bonn oder der Sparkasse KölnBonn. Für das Gesamtjahr wurde die Umsatzzielplanung aufgrund der positiven Entwicklung auf rund 93 Millionen Euro erhöht. Erklärtes Ziel ist zudem die Akquisition weiterer Fachhändler. Nach den Übernahmen der Firmen MKS (Düsseldorf) und Sankopie (Neuss) in 2005 und 2006 wurde Anfang diesen Jahres bereits der Fachhändler Unicopie (Düsseldorf) sowie im Mai die KomTec Vertriebsgesellschaft in Hilden gekauft.

Kontakt: www.ta-rheinland.de

Verwandte Themen
Lutz Wenger
Lutz Wenger neu im Aufsichtsrat weiter
Immer wieder sind Informationen über den Verkauf von Staples öffentlich geworden: Mit Sycamore Partners sollen die Gespräche nun kurz vor einem Abschluss stehen.
Staples in Verkaufsgesprächen mit Sycamore? weiter
Technik-Themen im Fokus: reger Zuspruch bei der Ormanns-Hausmesse in Düsseldorf
Fachhändler Ormanns setzt auf Hausmessen weiter
Neben der Digitalisierung (66 Prozent) gehören auch die Suche nach geeigneten Mitarbeitern (55 Prozent) sowie hohe Ausgaben für Mieten zu den Herausforderungen für den Handel. (Grafik: Bitkom)
Digitalisierung ist die größte Herausforderung für Händler weiter
WinWin-Vorstandssprecher Frank Eismann (l.) und Boris Hose, Geschäftsführer bei business//acts
WinWin-Gruppe und business//acts vereinbaren Zusammenarbeit weiter
Auf Wachstumskurs: die deutsche Niederlassung der RAJA-Gruppe in Ettlingen
RAJA-Gruppe wächst weiter weiter