BusinessPartner PBS

Kaut-Bullinger feiert Neueröffnung in Landshut

  • 17.09.2013
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Kurz vor Beginn des neuen Schuljahres in Bayern hat Kaut-Bullinger Anfang September die Eröffnung seines Fachgeschäfts in Landshut gefeiert.

Kaut-Bullinger-Filiale in Landshut: Neueröffnung nach Umbau
Kaut-Bullinger-Filiale in Landshut: Neueröffnung nach Umbau

Schon zum 1. Juli hatte das Münchner Traditionsunternehmen das alt eingesessene Fachgeschäft Büro Dallmer in der Altstadt übernommen und nach kleineren Umbauten nun zur Eröffnungsfeier geladen. Während an der Fassade noch das alte Dallmer-Schild zu sehen ist, findet man innen schon an mehreren Stellen das Kaut-Bullinger-Logo und über den neuen Schaufenstern in den Arkaden den Claim „Büro. Schule. Schreibkultur.“ „Dallmer passt – als zehnte Filiale – perfekt zu uns“, erklärten die Geschäftsführer Jürgen Diebold (Kaut-Bullinger Einzelhandel GmbH) und Johannes Peter Martin (Kaut-Bullinger Holding) in Landshut. Ladenleiterin ist weiterhin Sonja Hoffmann. Der ehemalige Inhaber von Büro Dallmer, Andreas Klein, sagte, dass mit der Übernahme durch das fast 220 Jahre alte Familienunternehmen Kaut-Bullinger die bisherige Arbeit fortgeführt werde. Für das kommende Jahr ist ein Umbau des ersten Stockwerks des Ladengeschäfts geplant.

Kontakt: www.kautbullinger.de/buerofachgeschaefte/filialen/landshut

Verwandte Themen
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter