BusinessPartner PBS

Kaut-Bullinger für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

  • 17.09.2014
  • Handel
  • Werner Stark

An dem deutschlandweit einzigartigen Pilotprojekt „Vom Umweltmanagement zum Nachhaltigkeitsmanagement“ haben neun mittelständische Unternehmen teilgenommen, darunter das Fachhandelsunternehmen Kaut-Bullinger.

Auszeichnung für Nachhaltigkeitsmanagement erhalten (v.l.): Ministerialdirigent Dr. Witzmann übergibt die Urkunde an Cornelia Schambeck und Bernhard Greinsberger von Kaut-Bullinger.
Auszeichnung für Nachhaltigkeitsmanagement erhalten (v.l.): Ministerialdirigent Dr. Witzmann übergibt die Urkunde an Cornelia Schambeck und Bernhard Greinsberger von Kaut-Bullinger.

Kaut-Bullinger beschäftigt sich schon seit Jahren intensiv mit den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Nachhaltiges Wirtschaften gewinnt dabei gerade für kleinere und mittlere Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Das Bayerische Umweltministerium hat dazu ein beeindruckendes Pilotprojekt durchgeführt. Im Zentrum stand die Erarbeitung von Handlungsempfehlungen, die zeigen, wie Unternehmen ein Nachhaltigkeitsmanagement einführen können. Zudem wurde ein neues Online-Tool entwickelt. Die am Pilotprojekt teilnehmenden Unternehmen wurden für ihr Engagement am 15. September im Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz in München mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Als Pilotbetriebe konnten die beteiligten Unternehmen mit fachlicher Begleitung ihr bestehendes Umweltmanagementsystem nach ISO 14001/EMAS in nur acht Monaten zu einem Nachhaltigkeitsmanagement ausbauen. Die dabei entwickelten Arbeitsmaterialien wurden von den neun Unternehmen getestet und sind praxiserprobt. Sie sind auf der Internetseite des Infozentrums UmweltWirtschaft (IZU) zu finden. Die Unterlagen stehen damit allen interessierten Firmen als Praxishilfe für nachhaltiges Wirtschaften kostenfrei zur Verfügung.

Kontakt: www.kautbullinger.de, www.izu.bayern.de/nachhaltigkeitsmanagement

Verwandte Themen
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter