BusinessPartner PBS

WinWin Office Network mit neuen Mitgliedern

  • 17.10.2011
  • Handel
  • Michael Smith

Die WinWin Office Network konnte in den vergangenen Wochen vier Neuzugänge verzeichnen. Insgesamt gehören nun 14 Fachhandelsunternehmen zum Mitgliederkreis, vier weitere befinden sich im Aufnahmeprozess.

Neu in den Reihen der Kooperation sind die Unternehmen Hassenpflug Büroorganisation- und Vertrieb aus Bebra, Wolfram Bürokommunikation aus Berlin sowie die beiden Hamburger Unternehmen HKP Office Solution und ExempTec.

Die WinWin Office Network eG ist ein Zusammenschluss mittelständischer Unternehmen aus den Bereichen Informationstechnologie und Bürokommunikation. Die Genossenschaft wurde im November 2010 durch sieben Mitgliedsunternehmen gegründet. Alle Mitglieder betreuen ihre Kunden rund um die Themen Output Management, Managed Print Services (MPS) und IT. Ziele der Genossenschaft sind der Know-how-Transfer zwischen den Mitgliedern, die Bündelung von Einkaufsaktivitäten und Finanzierungsvolumina, der Aufbau eines bundesweiten Servicenetzes sowie die gemeinsame Abwicklung von Aufträgen mit bundesweiten Großkunden und öffentlichen Auftraggebern. Ein besonderes Augenmerk legen die Mitglieder der WinWin auf die bundesweite Servicestruktur im Bürokommunikationsbereich und im IT-Bereich. Das Kölner WinWin-Mitglied Ditcon GmbH profitierte zuletzt durch den erfolgreichen Abschluss eines deutschlandweiten Lösungsauftrages von dem bundesweiten Servicenetz.

Mit den Neuzugängen hat die Fachhandelskooperation schon kurz nach der Gründung ein jährliches Einkaufsvolumen bei strategischen Partnern von 5,5 Millionen Euro und Refinanzierungsumsätze von circa 12 Millionen Euro pro Jahr erreicht. Mittelfristig sollen das Einkaufsvolumen auf 8,5 Milionen Euro und die jährlichen Refinanzierungsumsätze auf 17 Millionen Euro ansteigen. „Mit über 30 000 Maschinen im Feld und knapp 400 Mitarbeitern hat sich mit der WinWin ein starker Verbund gebildet, der seine strategischen Ziele weiter verfolgen und wachsen wird“, meint sich Frank Eismann, Vorstandsmitglied der WinWin Office Network eG.

Kontakt: www.winwin-office.de

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter
Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung weiter